Willkommen

in der Bethelkirche Stuttgart

Schön, dass Sie hier vorbei schauen. Die Bethelkirche Stuttgart ist ein spannender Ort, um Gott und echte Freunde zu treffen. Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot für alle Generationen. Worum es uns geht? Wir möchten die Gemeinde sein, in der Sie Glauben finden und in Ihrem Leben gestärkt werden. Sie sind herzlich eingeladen!

Erntedankfest 2019

Bei strahlendem Sonnenschein feierten wir als Bethelkirche am 29.09.19 ein wunderschönes Erntedank-Straßenfest unter dem Motto: wunderbar vielfältig – Gott sei Dank. Schon der Gottesdienst war so gestaltet: Alles war wunderbar vielfälltig, der Gabentisch, die Musik mit Orgel und Band, alten und neuen Liedern und einer ebenso wunderbar vielfältigen Predigt, in der Pastorin Meredith Forssman uns mit hinneinnahm in die Welt des 148. Psalms - mutmachend, tröstend und herausfordernd zugleich: Loben als Haltung, die wir mit der gesamten Schöpfung – der belebten und unbelebten - gemeinsam haben – ein spannender Gedanke. Loben tut uns selber gut, es tröstet uns und macht uns Mut. Mut, für Gottes Schöpfung einzustehen, der es nicht gutgeht im Moment, Mut unser eigenes Verhalten zu ändern im Kleinen.

Das Erntedankopfer wurde diesmal für ein Projekt der ganzheitlichen Kompetenzförderung im Ketschua Bibelseminar der Europäisch Baptistischen Mission (EBM) zusammengelegt: „In den Dörfern des ehemaligen Inkareichs wird bis heute Ketschua gesprochen. Um die Menschen in ihrer Kultur und Sprache noch besser zu erreichen, gibt es seit 2017 das Ketschua-Bibelseminar. Hier werden 190 Frauen und Männer für ihren Dienst gestärkt und mit wertvollen Kompetenzen ausgestattet. Das Unterrichtsmaterial ist auf die Lebensart der Ketschua abgestimmt. Neben theologischen Kompetenzen vermitteln die Schulungen lebenspraktische Fähigkeiten, wie den Anbau verschiedener Getreidesorten. Das ist ein wichtiger Aspekt in der Andenregion, wo durch harte Witterungsverhältnisse regelmäßig Ernteausfälle das Leben bedrohen.“ (Aus der Webseite der EBM)

Nach dem Gottesdienst ließen wir es uns bei liebevoll angerichteten Speisen gutgehen, die zwar wundervoll vielfältig, aber dennoch gut geordnet waren, nämlich nach den Sorten Tomaten, Kürbis, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Getreide. So konnte man sich einen guten Überblick verschaffen und maximal viel essen. Die erworbenen Kalorien konnten sich dann zumindest die Kinder wieder abtrainieren, mit Hockey und Fußball spielen und vielen verschiedenen Geschicklichkeitsspielen. Das Hirn wurde dann beim Getreide- und Kräuterraten und Körnerschätzen richtig gefordert, die Hände und Konzentration beim Zweibelpyramide bauen oder Nüssewerfen. Wer sich dann erschöpft von der Anstrengung wieder erholen musste, konnte in der Sonne oder im Schatten sitzen und kühle Getränke genießen, die die Jugend mit viel Elan zubereitet hatte. Dazu gab es natürlich auch Kaffee und viel leckeren Kuchen und wunderschöne Livemusik. Damit einem bewusst wurde, dass man selbst auch ein sehr schöner Teil der Schöpfung ist, konnte man noch ein Portraitfoto von sich machen lassen. Fazit: Bei vielen guten Gesprächen und wertvollen Begegnungen erlebten viele Gemeindemitglieder und Freunde und Nachbarn einen wundervoll vielfältigen Tag.

Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht und organisiert haben und unseren guten Gott, der das möglich macht.

  • Wirksames Wort
  • Ich werde dich nie verlassen, dich nicht vergessen.

    Die Bibel: Josua 1 Vers 5
    Ich habe diesen Vers vor einiger Zeit als meine persönliche Jahreslosung aus einem Stapel mit Sprüchen gezogen und er berührt mich sehr.

    Dieses Wort Gottes, das Gott mir persönlich zusprechen wollte, gibt mir Sicherheit. Es zeigt mir wieder neu, dass ich mich auf Gott verlassen kann, in seiner Hand geborgen bin. Und das Wort zeigt mir auch die Zuneigung und die Liebe des himmlischen Vaters, die auch mir gilt. Es zeigt mir, dass er mich sieht und ich ihm wichtig bin.

    Stefan M. – Bethelkirche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen